Dinamo (Bukarest)

Kapazität: 15.032 Zuschauer
Eröffnet: 1951 / Renoviert: 2008
Location: 44.45500/26.10232

Stadionul Dinamo in Bukarest

Anfahrt: Metro bis Haltestelle „Ștefan cel Mare“.


Das „Stadionul Dinamo“ liegt im nördlichen Teil von Bukarest, auf einem Areal, auf dem sich auch weitere Sportanlagen für die Dinamo-Mannschaften befinden – u.a. eine Sporthalle, ein Velodrom sowie Tennisplätze. Eröffnet wurde das Stadion am 14. Oktober 1951 im Ligaspiel gegen Locomotiva Timișoara (1:0). Das weitläufige, unüberdachte Stadion bietet rund 15.000 Zuschauern Platz und wurde 2001 mit einer Flutlichtanlage ausgestattet sowie 2006 modernisiert. Zur UEFA Europameisterschaft 2020 war der Bau eines neuen Stadions an selber Stelle geplant, doch mussten diese Pläne bereits aufgeschoben werden. Ob überhaupt ein neues Stadion gebaut wird, ist momentan unklar. Zu den großen internationalen Spielen im „Ștefan cel Mare“ zählen ein 3:2-Sieg über Inter Mailand im UEFA Cup 1981/82, ein 5:1 gegen Everton F.C. in der Saison 2005/06 und ein 2:1 gegen Bayer Leverkusen 2006/07. Die rumänische Nationalmannschaft spielte 2001 gegen Japan (1:1) und 2008 gegen Georgien (2:1) im Dinamo-Stadion.

Stadion auf der Vereinswebseite

Besuchte Spiele (9)

  • 10.06.2018 :: FC Rapid Bukarest – CSA Steaua Bukarest :: 3:1
  • 26.08.2016 :: FC Dinamo Bukarest – Gaz Metan Mediaș :: 1:1
  • 06.05.2016 :: FC Dinamo Bukarest – FC Viitorul :: 3:3
  • 22.08.2015 :: FC Dinamo Bukarest – FC Petrolul Ploiești :: 2:0
  • 13.12.2013 :: FC Dinamo Bukarest – ACS Poli Timișoara :: 4:0
  • 07.09.2013 :: FC Dinamo Bukarest – FC Shakhtar Donetsk :: 0:3
  • 23.08.2013 :: FC Dinamo Bukarest – FC Universitatea Cluj :: 6:0
  • 12.05.2012 :: FC Dinamo Bukarest – CS Mioveni :: 4:1
  • 05.05.2012 :: FC Dinamo Bukarest – CFR Cluj :: 0:1

Dinamo – Bukarest

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank