Sechzehntelfinale im Pokal ausgelost

Es ist das Spiel, welches sich die Fans von Politehnica Timișoara erhofft hatten, allerdings nicht im Pokal. Am 12. und 15. Juni musste der Erstligist ACS Poli Timișoara in zwei Relegationsspielen bei UTA Arad antreten und entging mit zwei Siegen dem Abstieg. Es hätte nach fünf Jahren die Wachablösung im Temeswarer Fußball sein können, auch weil ACS Timișoara große finanzielle Schwierigkeiten hatte. Stattdessen kommt es nun im Sechzehtelfinale des Pokals zum „Temeswarer Derby“. Gespielt wird die fünfte Pokalrunde am 24./25./26. Oktober.

FC Botoșani – CFR Cluj [Municipal]
Sepsi OSK  Sfântu Gheorghe – CS Universitatea Craiova [Tineretului]
ASU Poli Timișoara – ACS Poli Timișoara [Dan Păltinișanu]
FC Argeș Pitești – CSM Politehnica Iași [Nicolae Dobrin]
Concordia Chiajna – AFC Astra [Concordia]
Sănătatea Cluj – FCSB [Cluj Arena]
CSM Școlar Reșita – FC Viitorul [Mircea Chivu]
Aerostar Bacău – Dinamo București [Ceahlăul, Piatra Neamț]
Dacia Unirea Brăila – Juventus București [Municipal]
Petrolul Ploiești – CS Mioveni [Ilie Oană]
FC Hermannstadt – FC Voluntari [Municipal]
Metaloglobus București – Gaz Metan Mediaș [Metaloglobus]
Unirea Slobozia – ASA Târgu Mureș [1 Mai]
CS Afumați – UTA Arad [Comunal]
Academia Clinceni – Chindia Târgoviște [Arena Clinceni]
Universitatea Cluj – Știința Miroslava [Cluj Arena]

zur Auslosung: cuparomaniei.frf.ro

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.