[FOTO] Demonstration in Klausenburg »Dacă n-ar fi „U“«

Am 10. März hatte das Insolvenzgericht in Botoșani über den Insolvenzantrag von Universitatea Cluj zu entscheiden. Seit Jahren schon kämpft der Klub gegen immer steigende Schulden. Auch das Insolvenzverfahren in 2013 konnte keine positiven finanziellen Weichen stellen. Die Angestellten haben seit Monaten keine Gehaltszahlungen mehr erhalten und befinden sich momentan im Ausstand und auch die Spieler, von denen kaum einer älter als 21 ist, sind seit Monaten unbezahlt. Die Fans hatten schon vor Wochen eine Demonstration für den Tag der Entscheidung angemeldet, das Motto „Wenn „U“ nicht wäre“. Bis zu 5.000 Anhänger zogen schließlich durch die Straßen der Stadt. Am Mittag hatte der Insolvenzrichter den Vereinsveranwortlichen einen weiteren Monat Zeit gewährt. Kurzfristig konnten diese ein Dokument vorlegen, welches den Zahlungseingang einer ersten Rate von insgesamt 600.000 Euro belegt. Ein spanischer Unternehmer soll diese geleistet haben und Interesse am Klub haben. Bis zum 10. April hat der Klub nun Zeit einen Plan zu Restrukturierung vorzulegen. Die Chancen stehen gleichwohl schlecht.

Daca N-ar Fiu „U“ – Klausenburg

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.